grazfleck

Eine Stadt hinterlässt Eindrücke.

 

Und mit ihnen verbunden auch Erinnerungen, Gefühle und Geschichten. Egal, ob man eine Stadt besucht oder in ihr lebt – es ist kaum möglich, sich dieser Eindrücke zu entziehen. Lediglich die Intensität der Wahrnehmung variiert.

Der in der Steiermark verwurzelte Design-Kosmopolit Klaus Kempenaars hat sich ganz bewusst auf die Suche nach den für Graz typischen visuellen Eindrücken gemacht und daraus ein Graz-Muster entwickelt. Von Hausfassaden bis zu Müllbehältern hat er alles unter die Lupe genommen, was optisch ansprechend und grafisch verwertbar erschien. Angeregt durch eine Initiative des Umweltamtes und unterstützt durch die Creative Industries Styria entstand in einer intensiven Zusammenarbeit mit dem traditionsreichen steirischen Lodenproduzent Steiner1888 der grazfleck.

 

Eingewoben in flauschigen Lodenstoff finden sich dort die vom Designer abstrahierten Strukturen der Stadt als Muster wieder. Konkret handelt es sich dabei um Teile der BIX-Medienfassade am Kunsthaus Graz (realities:united, 2003), die Struktur des „Lichtschwerts“ (Hartmut Skerbisch, 1992) und das Muster der Orangerie Graz (Splitterwerk, 2005). In Jaquard-Webtechnik ließen sich auch runde Formen umsetzen. Im Gegensatz zum Druck sind die Möglichkeiten dennoch ein wenig eingeschränkt - eine Herausforderung, die aber den Gestaltungsprozess nur noch spannender machte.

 

Der Produzent Steiner1888 beliefert Firmen wie Yves Saint Laurent, Burberry oder Hugo Boss mit exquisiten Wollstoffen. Der grazfleck ist für Geschäftsführer Johannes Steiner eine optimale Kombination von traditionellem Handwerk und Design. Für Klaus Kempenaars, Gründer der Design-Organisation xSITE, zu deren Kunden Calvin Klein, Sony, Adidas oder die Metropolitan Opera zählen, sind qualitativ hochwertige, natürliche Materialien die Basis klugen Produktdesigns.

 

Der grazfleck besteht aus 100% Schurwolle. Er ist atmungsaktiv, feuchtigkeitsregulierend und auch für Kinder und Allergiker geeignet. Das genuine Grazer Produkt ist in drei Farbkombinationen erhältlich.

 

Für weitere Informationen bzw. Bestellung wenden Sie sich bitte an:
Creative Industries Styria
T. +43 (0)316 890598

office@cis.at



www.steiner1888.at
www.xsitevision.com