SELECTED

SELECTED ist eine Ausstellung für zeitgenössisches Möbel- und Produktdesign. Die internationale Ausstellung präsentiert im Rahmen des Designmonat Graz jährlich Produkte von renommierten und etablierten DesignerInnen und NewcomerInnen aus dem Bereich Interior Design. Dabei werden neben marktreifen Produkten und innovativen Konzepten auch progressive Studien aus verschiedenen Disziplinen gezeigt. Der Fokus bei der Auswahl der Sammlung liegt in der Aktualität, Professionalität sowie in ihrer Umsetzung abseits des Mainstreams.


SELECTED 2017 ging neue Wege:
Design aus der Natur traf auf Möbel- und Produktdesign

 
29. April bis 28. Mai 2017 | Naturkundemuseum | Joanneumsviertel, 8010 Graz

 

Einer der Höhepunkte im Designmonat Graz 2017 war Österreichs größte Ausstellung im Bereich Interior- und Produktdesign – auch 2017 brachte SELECTED wieder hochkarätige Arbeiten aus aller Welt nach Graz. Gleichzeitig erfand man sich aber auch neu: die spannendsten Designpositionen innovativer Labels und Newcomer waren mitten unter den Exponaten der laufenden Ausstellung im Naturkundemuseum im Joanneumsviertel zu finden.

Die Natur – von Zoologie bis Mineralogie – machte im Designmonat Graz 2017 gemeinsame Sache mit Contemporary Design. Inmitten der Dauerausstellung des Naturkundemuseums des Universalmuseums Joanneum fand man zeitgenössisches Möbel- und Produktdesign. „Damit rücken wir zeitgenössisches Design buchstäblich ins Zentrum, inhaltlich und geographisch“, freute sich SELECTED-Kuratorin Alexa Holzer.

 

Die insgesamt 150 Designpositionen von 45 Designerinnen und Designern aus 15 Nationen kommunizierten mit den Exponaten der naturkundlichen Ausstellung im Joanneumsviertel, von Ausstellungsdesignerin Erika Thümmel gefühlvoll in die bestehende Sammlung integriert. Stein, Holz, Quarze, Kristalle, Naturfaser und Metalle fanden sich in den zum Teil prämierten Designstücken wieder.

SELECTED 2017 spannte einen breiten Bogen zwischen den verschiedenen Arbeitsansätzen und Definitionen zum Thema Contemporary Design. Die Ausstellung zeigte neben prämierten Neuheiten und marktreifen Produkten auch progressive Studien und innovative Ideen. Der Fokus der Auswahl lag in der Aktualität und Professionalität in ihrer Umsetzung auch abseits des Mainstreams.