Kulturtafeln

Als UNESCO City of Design hat sich Graz verpflichtet, Design auf der städtischen Agenda ganz nach oben zu setzen. Design soll in den Alltag einziehen und selbstbewusst gelebt werden. Aus diesem Grund wurde auf Initiative der Stadt Graz, A15 – Abteilung für Wirtschafts- und Tourismusentwicklung – von der Creative Industries Styria in Kooperation mit Graz Tourismus im August 2014 ein Wettberwerb ausgerufen um Ideen für die Neugestaltung der Autobahn-Kulturtafeln mit dem bisherigen Schriftzug „Graz – die Kulturhautstadt“ einzureichen. Die Durchreisenden sollen mit einem Blick intuitiv verstehen, dass Graz bei der Gestaltung von Details wie Infotafeln auf höhere Standards und höhere Qualität setzt als anderswo üblich.

 

Das Siegerprojekt

Das Projekt von Tomislav Bobinec konnte in der finalen Jurysitzung überzeugen. Seine Entwürfe werden an insgesamt sechs Stellen an der A2 und A9 zu sehen sein. Die ersten beiden Tafeln an der A2 zwischen Graz Ost und Graz West, mit den Botschaften „GRAZ YOU VERY MUCH“ und „WE WISH YOU GRAZ“, sind bereits installiert worden. Das Projekt des Designers und Grafikdesigners besticht vor allem durch seinen Witz und seine Zweideutigkeit.

 

Weitere Informationen unter www.cis.at

 

Über den Designer:

Tomislav Bobinec

I Say No To Cheap Design

T: +43 664 41 44 586

tb@bobinec.net

www.bobinec.net