Bildung und Ausbildung

Dem Wissenschaftssektor kommt für die wirtschaftliche Entwicklung eine immer größere Rolle zu. Aus diesem Grund wird Lernen, Forschen und Entwicklen in Graz groß geschrieben. Die Voraussetzungen für eine weitere positive Entwicklung sind in Graz durch die hohe Dichte an Bildungs- und Forschungseinrichtungen gegeben. An insgesamt 8 Hochschulen (4 Universitäten, 2 Fachhochschulen und 2 Pädagogischen Hochschulen) studieren ca. 61.000 StudentInnen und mehr als 5.600 ForscherInnen sind beschäftigt. Parallel dazu ist die außeruniversitärische Forschung breit aufgestellt. Hierzu zählt Joanneum Research als zweitgrößte außeruniversitärische Forschungseinrichtung Österreichs. Die Dichte an Kompentenzzentren in der Steiermark ist mit Abstand die größte in Österreich, wobei die meisten in Graz angesiedelt sind. Mit einer Forschungs- und Entwicklungsquote von 4,3 Prozent liegt die Steiermark und allen voran der Großraum Graz an der Spitze der österreichischen Bundesländer.